Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Eifel-Ardennen-Konferenz

Cattenom?

Einfach mal abschalten!

Am 1. Oktober beraten wir in Prüm/Eifel mit GenossInnen und FreundInnen aus der internationalen Großregion, wie wir den politischen Druck auf die AKW-Betreiber & ihre Steigbügelhalter in den Parlamenten gemeinsam weiter vergrößern können, damit die Atomkraftwerke in Cattenom und Tihange endlich vom Netz genommen werden.

ExpertInnen aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz und BeNeLux werden uns in Kurzreferaten über den aktuellen Stand der Dinge ins Bild setzen; anschließend können einzelne Aspekte (Risikoabschätzung, juristisches Vorgehen, Widerstandsformen etc.) in Arbeitsgruppen vertiefend debattiert werden; zudem ist jede Menge Zeit eingeplant, um sich untereinander auszutauschen, zu vernetzen und Aktionen zu planen.

Großartig!


Aufstehen und Mitmachen!

DIE LINKE ist Teil des Bündnisses "Aufstehen gegen Rassismus!"

Gemeinsam mit vielen anderen wollen wir mehr Menschen dazu ermutigen, gegen die rassistische Hetze von AfD und Co. aufzustehen und klar zu sagen, dass unsere Alternative Solidarität heißt. Wir gehen für eine bunte und solidarische Gesellschaft auf die Straße und wollen die Mehrheit derjenigen sichtbar machen, die sich gegen Rassismus und Faschismus stellen.(Klick auf Bild)

Microsoft® Word 2016

Druck machen: Aufruf unterschreiben

 

Wir haben es bereits geschafft, dass die Große Koalition den gesetzlichen Personalschlüssel für die Pflege in den Koalitionsvertrag mit aufgenommen hat. Jetzt gilt es Druck machen auf Kanzlerin Merkel und Gesundheitsminister Spahn, den Pflegenotstand in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen endlich zu stoppen. Mitmachen und unterschreiben...(Klick auf Bild)

 

Jetzt Mitglied werden

(Klick auf Bild)